Gründung der Wollmatinger Riedhexen


Im August anno 1979 fanden sich sieben Brauchtumsfreunde zusammen um Ihre Idee, eine Hexenzunft zu gründen, in die Tat umzusetzen. Dies waren namentlich genannt:

 

Peter Benz

Richard Knecht

Holger Gleichauf

Erich Mellert

Rolf Brümmer

Petra Novy

Heinz Fissler

 

Als erstes gingen sie daran das Aussehen des Häses zu gestalten. Nach zahlreichen Vorschlägen einigte man sich auf eine handgeschnitzte Holzmaske, die nach eigenen Entwürfen bei der Holzschnitzerei Schwarzwald (Titisee-Neustadt) angefertigt würde.

Für die Röcke und Blusen wählten sie einen bunt bedruckten Stoff. Der Rock grün, die Blusen blau/orange, dazu passende Schürzen, sowie rot/weiß gepunktete Hals- + Kopftücher.

Das ganze wurde abgerundet durch Socken und Mützen in den badischen Farben gelb/rot.

Als Schuhwerk bevorzugten Sie handgeflochtene Strohschuhe ebenfalls aus dem Schwarzwald.

 

Nun ging man daran Alles zu beschaffen, wobei die Gründer tief in die eigenen Taschen greifen mussten, da man noch keine Gönner und Sponsoren hatte.

Nach knapp 2 Monaten hatten sie das erste Häs vorgestellt und man machte sich im Dezember 1979 daran einen Hexenwagen zu planen und zu bauen, mit dem sie an Umzügen und der Straßenfasnacht teilnehmen wollten.

 

Aus einem alten Tiertransporter, welchen sie günstig erwerben konnten wurde in zweimonatiger Bauzeit ein ansehnliches Gefährt gezimmert. Zuerst wurde der alte Aufbau entfernt und komplett neu wieder aufgebaut. Dies geschah unter großem körperlichem Einsatz, da man kaum geeignetes Werkzeug besaß. Auch die Gesundheit litt darunter, da bei eisigen Temperaturen, ein mancher sich leichte Blesuren einfing.

 

Zwischenzeitlich traten dem neu gegründeten Verein 5 weitere Mitglieder bei.

 

Also ging man daran eine erste Sitzung abzuhalten, bei der der Name der Zunft bestimmt wurde. Nach einigem Hin und Her einigten sich die inzwischen 12 Mitglieder auf den Namen Wollmatinger Riedhexen.

 

Als Hexenzunft Wollmatinger Riedhexen e.V. treiben nun mittlerweile 51 aktive und 17 Hexenkinder Ihr Unwesen an der Fasnacht.